Frühstückstreff

Wanderung im Naturschutzgebiet Kühkopf am Altrhein bei Erfelden

Wanderung im Naturschutzgebiet Kühkopf am Altrhein bei Erfelden

Am Sonntag, dem 23.03.03, wanderten wir mit 31 Personen und einem Husky im Natur-schutzgebiet Kühkopf am Altrhein. Von der Kühkopfbrücke in Erfelden aus, folgten wir dem gut 20 km langen Rundweg auf den Sommerdämmen des Altrheins. Der Lehrpfad führte uns vorbei an Flussauen, Auenwäldern, und Lebensräumen einer in Mitteleuropa außergewöhnlich artenreichen Vogelwelt. Wir beobachteten zwei Fischreiher, und einen Milan im Fluge. Das vermeintliche Rotwild stellte sich bei näherer Betrachtung mit dem Fernglas als rostiges Fass heraus. Auf halber Strecke rasteten wir am Neurhein, nicht weit von der Fährstelle Guntersblum, und dann ging es zurück in Richtung Info-Zentrum Kühkopf. Am Ende des Rundkurses kehrten wir ins Alte Forsthaus ein und genossen die wunderbare Abendsonne von der Terrasse aus.

Hier ist eine Übersichtskarte vom Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue.

Kurzer Halt an einer Wegkreuzung Der Weg führte durch Auenwälder und Wiesen Wendepunkt der Wanderung an der Anlegestelle der Fähre von Guntersblum Das Alte Forsthaus auf dem Kühkopf

Bitte trag dich in die Gästeliste ein, wenn du regelmäßig zum Frühstückstreff in Darmstadt eingeladen werden möchtest. Wir informieren dich über aktuelle Events in der Region. Schreib deinen Freunden, wenn dir der Frühstückstreff gefällt.