Frühstückstreff

Teufelskralle

Teufelskralle

Die Teufelskralle am Herrgottsberg hat die Form eines überdimensionalen Pferdefußes. Der Legende nach, soll der Teufel an dieser Stelle so heftig mit dem Fuß gestampft haben, dass er zu Stein wurde. Hier dichtete Johann Wolfgang Goethe im Mai 1772 im frohen Kreise seiner Darmstädter Freunde und Freundinnen den "Fels-Weihegesang an Psyche".

Das Forstamt Darmstadt veranstaltet Führungen "Auf den Spuren J.W. von Goethe und des Kreises der Empfindsamen", in deren Verlauf auch die Teufelskralle am Herrgottsberg besucht wird.

Wegbeschreibung:

Vom Parkplatz Böllenfalltor aus dem Weg zum Spielplatz am Herrgottsberg folgen und den Gipfel erklimmen. Die Teufelskralle befindet sich an der dem Spielplatz abgewandten Seite des Gipfels.

Adresse:

Teufelskralle
im Bessunger Wald
Herrgottsberg
64285 Darmstadt
(0 61 51) 4 82 88 fon
(0 61 51) 40 91 27 fax
Teufelskralle im Internet
eMail an Teufelskralle

Diesen Eintrag bearbeiten

Tourist-Information > Übersicht > Teufelskralle

Kostenloser Eintrag für Kultur- und Gaststätten

Veranstaltungsorte, Gast-, Kultur-, Freizeit- und Sportstätten erhalten einen kostenlosen Datenbankeintrag im Kulturkalender des Frühstückstreffs. Bitte hier klicken und das Formular für den Eintrag aufrufen.

Bitte trag dich in die Gästeliste ein, wenn du regelmäßig zum Frühstückstreff in Darmstadt eingeladen werden möchtest. Wir informieren dich über aktuelle Events in der Region. Schreib deinen Freunden, wenn dir der Frühstückstreff gefällt.